Ausstellungen

Auswahl meiner Ausstellungen

2016

Jahresausstellung VER-HÜLLEN ENT-HÜLLEN
BRITTA BODE und CLAUDIA MERX
Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Edenkoben

2015

Ausstellungsprojekt  abgelegt – was bleibt
HautHemd, Propsteikirche, Kornelimünster
‚es sterben immer nur die anderen‘, Pfarrkirche St. Hubertus, Roetgen

2014

Zeitspeicher, kunst  raum, Linnich-Körrenzig
Art meets Karl,  Kulturwerk Aachen e.V., Aachen
Open Stal, Installation in der romanischen Dorfkirche, Oldeberkoop, NL
Brüche: geteiltes ganzes, K.I.C.K – KUNST IN CHRIST-KÖNIG, Bochum

2013

FASTENTUCH MODERN, Deutsches Textilmuseum, Krefeld
ars liturgica, Kardinal-Hengsbach-Haus, Essen

2012

‚verhüllen enthüllen‘, textile Objekte und Installationen, Ausstellung in der Domschatzkammer, Aachen
‚es sterben immer nur die anderen‘, ein Projekt der Bildenden Kunst mit Hildegard Zieger
Installation in der Grabeskirche St. Elisabeth in Mönchengladbach
Installation zur Nacht der offenen Kirchen im August-Pieper-Haus in Aachen
Installation im Kulturgarten im Soziokulturellen Zentrum Klösterchen in Herzogenrath
ART AL VENT IX — KUNST im WIND, Kunstaktion in Gata de Gordes/Spanien
LICHTERLOH – KUNST ZÜNDET, Jubiläumsausstellung der GEDOK Köln

2011

AUFWIND, Jubiläumsaustellung 85 Jahre Verband GEDOK e. V. 1926-2011,
St. Georgen Kirche in Wismar
am Ende…, textile Installation von Claudia Merx, beschriftet von Bianca Sukrow,
L__RZEICHEN, Raum für Kultur, Aachen

2010

Coburger Fastentuch, St. Augustin-Kirche, Coburg
VERHÜLLUNGEN, Coburg
gelebtes Leben – TÜCHER, eine sakrale Installation, St. Adalbert, Aachen
body & soul, Rauminstallation in der Halle 1, Kunstroute Aachen

2009

INDIJA MADE BY, Ausstellung im Franz Pfanner Huis, Arcen, Niederlande
gelebtes Leben – TÜCHER, eine sakrale Installation, CityKirche, Mönchengladbach

2008

dialog filz . objekte und installationen, Städtisches Museum Engen + Galerie, Engen
ART AL VENT V — KUNST im WIND
Kunstaktion: Gata de Gordes/Spanien, Aachen/Deutschland, Toulouse/Frankreich, Mexiko

2007

ZEITARBEITEN, Galerie Haus Vier, Nürtingen
Retrospektive MANU FACTUM 1963 – 2005, Kreismuseum Zons, Dormagen
100 Jahre Herding – Kunst.Visionen.Geschichte, LWL-Industriemuseum, Bocholt

2006

Textilmuseum Aachen, Komericher Mühle, Aachen
UNTRAGBAR, Jahresausstellung der GEDOK Köln

2005

ROT!, Handwerksform Hannover
STILLE, Kloster Knechtsteden, Dormagen
Fadenscheinig – Positionen der modernen Textilkunst, Deutsches Textilmuseum, Krefeld

2004

Garantiert gebrauchsfrei, Textile Installationen und Objekte,
Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V., Kevelaer
Handwerkskammer Düsseldorf
Thee, made of the hair of sheep… – Internationale Filzkunstausstellung mit Künstlern
aus 22 Ländern, Nationalgalerie Budapest, Ungarn

2003

manu factum 2003, Landesausstellung des Kunsthandwerks NRW, DASA Dortmund
Dimensionen – textile Installation, Krankenhauskapelle Maria Hilf, Mönchengladbach
Industriekultur in der Euregio, Belgischer Rundfunk, Eupen, Belgien
Wahl Verwandtschaften, Galerie Gut Rosenberg, Aachen – Horbach
Internationaler Nettetaler Textilkunstpreis 2003, Nettetal

2002

Huopa.Felt.European art, craftwork and design,
Craft Museum of Finland, Jyväskylä, Finnland
Filz-Kunst-Kunsthandwerk-Design, Jesuitenkirche,
Galerie der Stadt Aschaffenburg
Vilt, Nederlands Textielmuseum, Tilburg, Niederlande
Industriekultur, Industriemuseum, Kerkrade
Raumerfahrungen, Galerie Haus-Vier, Nürtingen
FRAU vor ORT sieht ROT, Stadtmuseum Siegburg
TRIAS, Trinitatiskirche, Bonn-Endenich

2001

Filz, Deutsches Textilmuseum, Krefeld
Filz. Filz. Filz., Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden
Europäische Filzkunst, Deutsches Hirtenmuseum, Hersbruck
Galerie Smend, Köln

2000

Europäische Filzkunst, Badisches Landesmuseum, Karlsruhe

1999

manu factum, Landesausstellung des Kunsthandwerks NRW,
Deutsches Klingenmuseum Solingen

1998

Internationale Textilkunst Ausstellung, Chisinau, Republik Moldau