Aktuelles

Aktuelles

Ich freue mich sehr, dass ich für mein Objekt „HautHemd“ mit dem MANUFACTUM Staatspreis NRW 2019 im Bereich Skulpturen ausgezeichnet wurde!

Preisverleihung am 31. August 2019 durch Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen im Auftrag des Ministerpräsidenten NRW Armin Laschet

Isabel Pfeiffer-Poensgen, Hans-Peter Wollseifer, Nicole Tomys, Claudia Merx, Andreas Ehlert, Henriette Reker Foto: Harald Krömer
Die Aachener Preisträger Hans Paul Pümpel und Claudia Merx mit Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen Foto: Harald Krömer

MANUFACTUM

29. Landesausstellung
STAATSPREISE für das Kunsthandwerk NRW 2019

1. September bis 13. Oktober 2019
MAKK Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln

Im Museum für Angewandte Kunst Köln MAKK ist mein ausgezeichnetes Objekt ‚HautHemd‘ zu sehen.

Weitere Informationen www.staatspreis-manufactum.de und Einladung

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 10 – 18 Uhr
Tag der Deutschen Einheit: 10 – 18 Uhr

Kunstverein Heinsberg

„INSIDE“
Textile Objekte und Installationen

8. bis 29. September 2019

Ausstellungseröffnung: Sonntag, den 8. September 2019, 11:30 Uhr

Die lichtdurchfluteten Räume des „Horster Hofes“ inspirierten mich zu neuen Objekten zum Thema ‚inside‘.

Der Kunstverein Heinsberg fördert und vermittelt regionale und überregionale zeitgenössische Kunst. Er organisiert im Jahr 2019 fünf Ausstellungen zum Thema „Das ist mein Material und Medium“. Im Laufe eines Ausstellungsjahrs wird ein Überblick über zeitgenössische Kunst in Malerei, Skulptur, Installation und Fotografie gezeigt. Zu jeder Ausstellung erscheint eine limitierte Edition.

Information: kunstverein-heinsberg.de

Kunstverein Heinsberg
Horster Hof 1, 52525 Heinsberg – Unterbruch

Öffnungszeiten:
samstags: 15 – 18 Uhr, sonntags: 11 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

Seminare

NEUE TERMINE

Kreative Studientage für Textilaktive im Künstleratelier
15./16. November und 22./23. November 2019

Dozentin: Claudia Merx

Wer Inspiration sucht, Fortschritte im Gestalten machen oder gemeinsam schöpferisch tätig sein möchte, ist hier genau richtig. Das zweitägige Seminar eignet sich für fortgeschrittene Textilschaffende aus allen Bereichen mit unterschiedlichen technischen Verfahren.

Hier der pdf Informationsflyer.